Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere
   top youtube icon

Heilerde Cellulite Behandlung minimiert hässliche Dellen

Cellulite BehandlungViele Frauen kennen sie und leiden unter ihr: Die Rede ist von Cellulite, die einen großen Einfluß auf das Erscheinungsbild unserer Haut hat. Umgangssprachlich wird sie aufgrund ihrer Optik auch Orangenhaut genannt. Sie ist vor allem am Po und im Bereich der Oberschenkel deutlich sichtbar. Gerade die optische Wirkung stellt für viele Betroffene eine sehr große Belastung dar, sodass eine Cellulite Behandlung erforderlich ist. Auch hier kann Heilerde unterstützend helfen und die kleinen Dellen an Po oder Oberschenkel sichtbar minimieren.

 

 

Wie entsteht Cellulite: Behandlung nach den Ursachen ausrichten

Gerade in der Kosmetikindustrie spielt Orangenhaut eine sehr wichtige Rolle. Viele Produkte – oftmals zu einem besonders hohen Preis – sollen die Cellulite wirksam bekämpfen. Die Erfolge diverser Mittel, Cremes und Pülverchen sind dabei mehr als fraglich. Um Cellulite nämlich nachhaltig behandeln zu können, muss man zunächst verstehen, wodurch sie verursacht wird. „Bei Cellulite handelt es sich um eine Störung des natürlichen Stoffwechsels. Diese Störung betrifft den Lymphkreislauf und den Gewebemineralstoffhaushalt.“1 Deshalb stellt die Orangenhaut auch nicht nur ein rein kosmetisches Problem dar, sondern kann auch ein Hinweis auf eine Stoffwechselerkrankung sein. Auch ist das Alter der betroffenen Person entscheidend. Gleiches gilt für die Ernährung und den Grad der körperlichen Fitness. Eine Cellulite Behandlung setzt daher an verschiedenen Punkten an. Heilerde hat dabei den Vorteil, dass sie gegen Cellulite sowohl innerlich als auch äußerlich angewandt werden kann.

Heilerde zur Cellulite Behandlung einsetzen: Darauf kommt es an

Heilerde ist nicht nur günstig, sondern wirkt durch eine Behandlung auch den kleinen, unschönen Dellen entgegen, die auf Dauer sehr lästig sein können. Mit einem Heilerdewickel, der die Durchblutung der Haut, welche sowohl schlecht versorgt als auch mit Schlacken belastet sein kann2, anregt, kannst du dieser Entwicklung entgegensteuern. Gleichzeitig wird die Haut mit wichtigen Mineralstoffen versorgt. Heilerde Hersteller wie Bullrich empfehlen folgende Vorgehensweise:

  • 2-3 wöchentlich sollte die Cellulite Behandlung bei Bedarf erfolgen.
  • Auf 10 Esslöffel Heilerde ein Liter kaltes Wasser geben ein Wickeltuch darin tränken.
  • Das Wickeltuch um die betroffenen Stellen damit umschließen.
  • Das Ganze sollte rund 30 Minuten einwirken.3

Eine andere Vorgehensweise der Behandlung besteht darin, aus der Heilerde zusammen mit Wasser einen Brei anzufertigen und diesen auf die Haut aufzutragen. Anschließend wird ebenfalls ein Wickel genutzt, um die Heilerde einwirken zu lassen. Statt eines Stoffverbandes kannst du auch Frischhaltefolie verwenden, wobei dies auf Dauer recht viel Plastikmüll produzieren kann, welcher letztendlich auch der Umwelt schadet.

 

Weitere Tipps zur Cellulite Behandlung, die nur wenig kosten

Neben der kostengünstigen Cellulite Behandlung mit Heilerde kannst du weitere Maßnahmen ergreifen, die im Gegensatz zu teuren Kosmetikprodukten, deinen Geldbeutel nicht sonderlich belasten. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Bereiche Sport und Ernährung. So ist es z.B. wichtig, dass du deinen Körper regelmäßig bewegst und dadurch auch die Durchblutung anregst. Bei der Ernährung solltest darauf achten, dass du viele Vitalstoffe zu dir nimmst, die deine Haut frisch und lebendig aussehen lassen. Innerlich bei Orangenhaut angewandt, kann Heilerde Giftstoffe abtransportieren, die sich ansonsten in der Haut ablagern würden.

 

 

1 Violetta Schuba: Cellulite: Das Erfolgsprogramm für eine straffe Haut. Aachen 2007, S. 13.

2 Vgl. http://bullrich-heilerde.de/anwendung/aeusserliche_anwendung.php

3 Vgl. http://bullrich-heilerde.de/assets/downloads/Gebrauchsanweisungen.pdf

Heilerde gegen Migräne:

Gesünder leben mit Heilerde

So kann sie dir behilflich sein:

Entdecke hier noch mehr!